Interview mit Veeam – Unternehmen sind nicht ausreichend vor Datenverlust und Ransomware geschützt

Thomas Sandner, Sr. Director Technical Sales bei Veeam

Laut Veeam-Data-Protection-Trends-Report 2022 sind Daten immer noch nicht ausreichend vor Datenverlust und Ransomware geschützt. Woran das liegt und welche weiteren Erkenntnisse der Veeam-Report enthält, darüber sprach Netzpalaver mit Thomas Sandner, Senior Director Technical Sales Germany bei Veeam. 

#Netzpalaver

#Veeam

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvelFRVkZ0RFlSbTQiIHdpZHRoPSI2MDAiIGhlaWdodD0iMzUwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjxzcGFuIGRhdGEtbWNlLXR5cGU9ImJvb2ttYXJrIiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogaW5saW5lLWJsb2NrOyB3aWR0aDogMHB4OyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyBsaW5lLWhlaWdodDogMDsiIGNsYXNzPSJtY2VfU0VMUkVTX3N0YXJ0Ij7vu788L3NwYW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==