Impressionen von der 360°dcLounge am Timmendorfer Strand

thumbs_timmendorf_2016-dsc_6020-001„Mein aktuelles Buzzword ist ´Digitaler Zwilling, kurz DigTwin´ – ich bin sicher, dass dieser in die Datacenter-Welt einziehen wird“, erklärt Monika Grass von Grass Consulting und Veranstalterin der 360°dcLounge. Dieses Buzzword war denn auch Kernthema der 360°dcLounge am Timmendorfer Strand Anfang September.

Das Who is Who der Datacenter-Branche, Consultants, RZ-Betreiber und Anwender diskutierten mehrere Stunden in kleinen Gruppierungen den DigTwin in unterschiedlichsten Fragenkonstellationen. Die anschließenden Präsentationen der einzelnen Gruppen brachte dann auch erstaunliche Ergebnisse hervor.

360┬░ -4476360┬░ -4488360┬░ -4502360┬░ -4599Unisono sind sich alle Vertreter der Datacenter-Community, dass Monika Grass mit ihrer Prognose recht hat – „der DigTwin wird in die Datacenter-Welt einziehen“. Das der DigTwin ein enormes Potenzial hat, das Monitoring und Überwachung der Rechenzentren jeglicher Größe vereinfacht, Wartungskosten reduziert sowie neue Geschäfts- und Service-Modelle hervorbringt sind nur einige der angesprochenen Vorzüge. Aber auch die Hemmnisse, technischen und organisatorischen Probleme der virtuellen Abbildung eines Datacenters wurden diskutiert. Denn selbst in der Datacenter-Community variiert der primäre Einsatzzweck eines DigTwin erheblich: Je nach Ausrichtung des Herstellers und dessen Produktportfolios wird der DigTwin  vorrangig als Evolution von DCIM gesehen, als zentrales Planungselement, als Präventivtool, erweitertes Wartungswerkzeug, Managed-Service bis hin zu einem neuen Betreibermodell.

360┬░ -4349360┬░ -4347360┬░ -4323360┬░ -4315360┬░ -4305360┬░ -4283360┬░ -4268360┬░ -4258Die Akzeptanz beziehungsweise der Einsatz eines DigTwin liegt zudem für einige Hersteller von Datacenter-Infrastrukturen noch in der Ferne, während hingegen erste Protagonisten des noch sehr jungen Segments der Datacenter-Branche bereits über den Tellerrand schauen und von einem Triple-Twin reden.

Alles im Allen verdeutlichte die 360°dcLounge von Monika Grass wieder einmal mehr, wie wichtig die Veranstaltung und das Format für die Datacenter-Community in sich wie auch für die weitere Entwicklung der Branche und aller Beteiligten ist.

funkschau-gallery-868x0-485985Zum Thema Digitaler-Zwilling hat Monika Grass zudem mit der renommierten Fachzeitschrift funkschau ein Sonderheft kreiert. Dieses kommt im Oktober auf den Markt und wird mit Sicherheit noch weitere spannende Erkenntnisse von diesem Event veröffentlichen sowie mit technischen, organisatorischen und anwendungsbezogenen Backgroundern das Thema DigTwin vertiefen. Netzpalaver selber hat auf der 360°dcLounge zahlreiche Interviews geführt, die sukzessive auf Netzpalaver.de und den korrespondierenden Social-Media-Kanälen von Netzpalaver veröffentlicht werden.






Die nächste 360°dcLounge findet übrigens am 27. bis 29. September am Bodensee statt, mit dem Thema „Catch the Heat“.  Weitere Informationen dazu unter www.grass-events.com.

#Netzpalaver #GrassEvents #DigitalerZwilling

360┬░ -4066 - Kopie360┬░ -4065 - Kopie360┬░ -4053360┬░ -4041360┬░ -4033360┬░ -4026 - Kopie360┬░ -4023 - Kopie360┬░ -3992360┬░ -3975 - Kopie360┬░ -3954 - Kopie360┬░ -3953360┬░ -3937360┬░ -3928 - Kopie360┬░ -3925 - Kopie360┬░ -4599360┬░ -4502360┬░ -4488360┬░ -4476360┬░ -4459360┬░ -4451360┬░ -4445360┬░ -4402360┬░ -4388