Dr. Klaus von Dohnanyi zu Herausforderungen der Digitalisierung

Dr. Klaus von DohnanyiKlaus von Dohnanyi geht der Frage nach, was Unternehmertum im digitalen Zeitalter bedeutet und welche Herausforderungen die Digitalisierung für Aufsichtsräte darstellt.
Die öffentliche Verwaltung steht für ihn vor einer großen gesellschaftlichen Aufgabe im Digitalisierungsprozess: „Ein älterer Mensch ohne Smartphone muss in der Lage sein beispielsweise einen Umzugsantrag zu stellen. Deshalb muss die Verwaltung auch für die analoge Nutzung offen bleiben.“
Außerdem wollten wir von ihm wissen, welche Chancen und Risiken die Digitalisierung im Gesundheitswesen für die Patienten mit sich bringt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0V0VEkzSHI1Vk1BIiB3aWR0aD0iODU0IiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

Dem Beraterstab der Consileon gehört Dr. Klaus von Dohnanyi seit Januar 2015 an. Von 1981 bis 1988 war der promovierte Jurist Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg.

#Netzpalaver #Consileon