Interview mit Airlock – Continious-Adaptive-Trust

Roman Hugelshofer, Managing Director bei Airlock
Marc Bütikofer, Head of Innovation Security Solutions bei Airlock

Hinter dem Pseudonym CAT verbirgt sich eine kontinuierliche Risiko-Analyse, wobei die IT-Security im Hintergrund bleibt, um die Benutzer-freundlichkeit nicht zu beeinträchtigen. Netzpalaver sprach via Remote-Session mit Roman Hugelshofer, Managing Director bei Airlock, und Marc Bütikofer, Head of Innovation Security Solutions bei Airlock, darüber, wie sich der Zero-Trust-Ansatz mittels Continious-Adaptive-Trust optimieren lässt, was sich genau hinter dem Begriff verbirgt und wie sich CAT in das Lösungsportfolio des Schweizer Security-Spezialisten Airlock integriert.

#Netzpalaver

#Airlock

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB0aXRsZT0iSW50ZXJ2aWV3IG1pdCBBaXJsb2NrIC0gQ29udGluaW91cyBBZGFwdGl2ZSBUcnVzdCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9HRnpsTmQtbzR5VSIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+