Palaver mit IT-Krämer

Michael Krämer, Geschäftsführer von IT-Krämer
Michael Krämer, Geschäftsführer von IT-Krämer

Der Trend zur allumfassenden Digitalisierung ist markant und macht auch vor der Systemhauslandschaft nicht halt. Nicht nur, dass Systemhäuser ihre eigenen Geschäftsprozesse digitalisieren müssen, sie müssen auch die Vorreiter der Digitalisierung sein. Kunden wollen zudem mehr als die reine Integration von Produkten, sie wollen Lösungen mit einem 360°-Ansatz, agil, automatisiert, skalierbar und im KMU-Sektor am besten als cloudbasierten Managed-Service. Netzpalaver sprach mit Michael Krämer, Geschäftsführer von IT-Krämer, auf dem Trendschnüffler-Tag von Kentix über den Megatrend und dessen technischen und organisatorischen Auswirkungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzRpOUlCWDFDUWNNIiB3aWR0aD0iNDgwIiBoZWlnaHQ9IjI3MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

#Netzpalaver #ITKrämer