Report zum Passwort- und Authentifizierungsverhalten 2019

Report zum Passwort- und Authentifizierungsverhalten 2019

Yubico gab die Ergebnisse des vom Ponemon Institute durchgeführten Reports zum „Stand des Passwort- und Authentifizierungsverhaltens“ 2019 bekannt. Das Ponemon Institute befragte 1.761 IT- und IT-Sicherheitsfachleute in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Zweck der Studie ist es, die Überzeugungen und Verhaltensweisen von Einzelpersonen rund um Passwortmanagement und Authentifizierungspraktiken am Arbeitsplatz und zu Hause […]

Globale Unternehmen sind nicht bereit für die DSGVO

Globale Unternehmen sind nicht bereit für die DSGVO

Mehr als zwei Drittel der großen internationalen Unternehmen werden nach Ansicht ihrer Sicherheitsverantwortlichen im Mai 2018 nicht konform zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU operieren können. Das ist das Ergebnis einer globalen Umfrage unter Führungskräften im Sicherheitsbereich, die das Marktforschungsinstitut Ponemon im Auftrag von Radware durchgeführt hat. Nach dieser Umfrage sind lediglich knapp 60% der […]

Der Umgang mit Datenpannen oder wie man Geld aus dem Fenster wirft

Der Umgang mit Datenpannen oder wie man Geld aus dem Fenster wirft

Datenpannen kommen Unternehmen teuer zu stehen. Das ist der Grundtenor der vom Ponemon Institute durchgeführten und von IBM unterstützten Studie „Cost of Data Breach„. So kostet ein Zwischenfall mit abhanden gekommenen digitalen Informationen in Deutschland zwar weniger als im Vorjahr, kommt aber immer noch auf durchschnittlich 3,42 Millionen Euro. Zu den Faktoren, die die Gesamtsumme […]

Datenpannen bleiben kostspielig

Datenpannen bleiben kostspielig

Die durchschnittlichen Kosten einer Datenpanne betragen in Deutschland im Jahr 2017 3,42 Millionen Euro. Das geht aus der von IBM gesponserten „Cost of Data Breach“-Studie 2017 des Ponemon Instituts hervor. Dies bedeutet einen Rückgang der Kosten um 5,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Weltweit fielen die Kosten um zehn Prozent auf 3,62 Millionen Dollar. Dennoch […]

Managed-Service-Provider sollten Identity- und Access-Security anbieten

Managed-Service-Provider sollten Identity- und Access-Security anbieten

Managed-Service-Provider tragen erheblich zum Erfolg von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) bei: Schließlich können diese dank der MSP ihren eigenen Kunden genauso effizient Service anbieten, die sonst nur größeren Konkurrenten im Portfolio haben. Ein wichtiger Teil dieser Aufgabe ist es, auch Unmengen an Kundendaten sicher zu erfassen, zu speichern und zugänglich zu machen. Sind KMU nicht […]

Außen die Angreifer, innen die Sorglosigkeit

Außen die Angreifer, innen die Sorglosigkeit

Fast drei Viertel (74%) der deutschen IT-Verantwortlichen sind sich einig: ihre Sicherheitsarchitektur muss dringend erneuert werden. 63 Prozent bescheinigen ihrem Unternehmen veraltete Sicherheitslösungen, mit denen weder Angreifer abgewehrt noch Compliance-Vorgaben eingehalten werden können. Das ergab die aktuelle Studie des Ponemon Institutes in Zusammenarbeit mit Citrix. GDPR: Deutsche Unternehmen nicht vorbereitet Lediglich 38 Prozent der Befragten […]

Unternehmen befürchten Hacker-Angriffe über mobile und IoT-Apps

Unternehmen befürchten Hacker-Angriffe über mobile und IoT-Apps

Trotz weitverbreiteter Sorgen über die Sicherheit des Internet of Things (IoT) und mobiler Applikationen sind Unternehmen schlecht auf die entsprechenden Risiken eingestellt. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die das Ponemon Institute gemeinsam mit IBM Security und Arxan Technologies, dem Spezialisten für Applikations-Sicherheitslösungen und die Abwehr von Cyberangriffen, durchgeführt hat. Der Report „2017 Study on […]