Ransomware befällt 11 deutsche Krankenhäuser

Ransomware befällt 11 deutsche Krankenhäuser

Wieder einmal hat ein Mitarbeiter eines Trägers einer Krankenhauskette auf einen Link geklickt. Wieder war ein Social-Engineering-Angriff erfolgreich. Drei Jahre nach dem Ransomware-Angriff auf das Lukas Krankenhaus in Neuss sind nun insgesamt 11 Krankenhäuser an 13 Standorten im Südwesten Deutschland betroffen, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet. Der Betreiber, die DRK Trägergesellschaft Südwest mbH (deutsches rotes […]

Mehr Sicherheit für Patienten

Mehr Sicherheit für Patienten

In kaum einem Bereich ist die Sicherheit von Daten und die Vermeidung unberechtigter Zugriffe so wichtig wie im Gesundheitswesen. Deshalb hat Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Förderbescheide über mehr als 1,7 Millionen Euro für das Projekt MIT-Sicherheit überreicht. Die sechs Projektpartner wollen zusammen daran arbeiten, bereits in der Entwicklung von Gesundheits-IT Schwachstellen zu analysieren und Handlungsempfehlungen zu […]

Effiziente Kontrolle der Mitarbeiterberechtigungen in Krankenhäusern

Effiziente Kontrolle der Mitarbeiterberechtigungen in Krankenhäusern

Das Offenbacher Softwarehaus G+H Systems unterstützt mit seiner Access-Governance-Software „daccord“ IT-Abteilungen in Krankenhäusern. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung werden gerade auch in diesem Bereich viele Arbeitsabläufe und -prozesse automatisiert und somit deutlich vereinfacht. Damit einhergehend müssen auch die Zugriffe klar geregelt sein. Fehlt hier die Übersicht und Kontrolle, steigt das Risiko für Datenmissbrauch. Solche Szenarien können […]

Gesundheitsdienstleister müssen IT Sicherheit hohe Priorität einräumen

Gesundheitsdienstleister müssen IT Sicherheit hohe Priorität einräumen

Wie Ende letzter Woche bekannt wurde, ist das Klinikum Fürstenfeldbruck in Bayern kürzlich Opfer eines ernstzunehmenden Malware-Angriffs geworden. Die vorhandenen 450 Computer des Hauses waren tagelang unbenutzbar, die Klinik musste zeitweise von der integrierten Rettungsleitstelle des Landkreises abgemeldet werden. Lediglich Notfälle wurden noch in die Klinik geleitet, Patienten mit weniger schwerwiegenden Anliegen mussten mit den […]

Vernetzte Zutrittssicherheit

Vernetzte Zutrittssicherheit

In Krankenhäusern muss eine Vielzahl von Personen, Räumen, Geräten und Informationen geschützt werden – vor Diebstahl, Sabotage, Vandalismus und anderer strafrechtlicher Belange. Daher sind entsprechende Schutzmaßnahmen wichtig, die im Bestfall Beeinträchtigungen vermeiden, bevor sie überhaupt eintreten, und im Ernstfall die verantwortlichen Personen umgehend alarmieren. Eine smarte Zutrittskontrolle löst dabei so manches Problem. Mehr dazu im […]