Wenn Hacker die Demokratie angreifen

Wenn Hacker die Demokratie angreifen

Seit es Wahlen gibt wird versucht, diese auch zu manipulieren. Brandaktuell sichtbar bei den Ereignissen der russischen Wahl letztes Wochenende. Nach Angaben der Wahlleitung musste das Computernetzwerk der russischen Wahlkommission Cyberattacken aus 15 Ländern abwehren, die versuchten, die Server mit Massenanfragen zum Absturz zu bringen. Julian Totzek-Hallhuber, Solution Architect bei CA Veracode beschäftigt sich mit […]

Bundesregierung gehackt – Kommentare

Bundesregierung gehackt – Kommentare

Ausländische Hacker sind in das bislang als sicher geltende Datennetzwerk des Bundes und der Sicherheitsbehörden eingedrungen. Das Bundesinnenministerium hat Berichte über einen IT-Sicherheitsvorfall bestätigt. „Wir können bestätigen, dass derzeit durch das BSI und die Nachrichtendienste ein IT-Sicherheitsvorfall untersucht wird, der die Informationstechnik und Netze des Bundes betrifft“, teilte das Ministerium mit. „Innerhalb der Bundesverwaltung wurde […]

Sieben häufige Gründe, warum Unternehmen unter Sicherheitslücken leiden

Sieben häufige Gründe, warum Unternehmen unter Sicherheitslücken leiden

Spätestens nach den jüngsten Schwachstellen Spectre und Meltdown weiß jeder, dass das Thema Cybersecurity nie an Präsenz verliert und jeden betrifft. Dies gilt nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Privatanwender: Cyberkriminelle erfassen Passwörter noch während des Tippens, installieren Malware und fangen so sämtliche Daten unbemerkt ab. Oder sie spähen über Browserdaten Kreditkartendaten und Logins […]

Hackerangriffe für die IT-Sicherheit

Hackerangriffe für die IT-Sicherheit

Der Hamburger IT-Sicherheitsspezialist Secion bietet mit dem“ Red Team Testing“ die nächste Entwicklungsstufe des Penetrationstests an. Dabei werden die Abwehrfähigkeiten von Unternehmen unter realen Bedingungen getestet. Das Angebot richtet sich vor allem an Groß- und Mittelstandsunternehmen sowie Konzerne. Zur Zielgruppe gehören außerdem Banken und Behörden, die besondere Gefahr laufen, Opfer von Wirtschaftsspionage und organisierter Kriminalität […]

Statements zu den aktuellen Prozessor-Schwachstellen

Statements zu den aktuellen Prozessor-Schwachstellen

Aktuell sorgen die Prozessor-Schwachstellen Spectre und Meltdown in Intel-, AMD- und ARM-Systemen für Furore. Statements: Gavin Millard, Technical Director bei Tenable: Die neuesten Schwachstellen mit den griffigen Namen sorgen zu Recht für Aufregung: Spectre und Meltdown sind vom Standpunkt des Datenschutzes aus betrachtet im höchsten Maße besorgniserregend. Das gilt für Privatanwender und Unternehmen gleichermaßen, denn […]

Fragen und Antworten zu den aktuellen Prozessor-Schwachstellen

Fragen und Antworten zu den aktuellen Prozessor-Schwachstellen

Nach den ersten Berichten über die bekannt gewordenen Schwachstellen in Mikroprozessoren, arbeiten die Chiphersteller Intel, AMD und ARM mit Hochdruck an einer industrieweiten Lösung. Mit täglich neuen Details und Meldungen von Seiten der Sicherheitsexperten und Unternehmen bleibt die Lage unübersichtlich. Digital Shadows hat die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt. Was sind Meltdown und Spectre? Die […]

Lehren aus dem Uber-Hack

Lehren aus dem Uber-Hack

Lehren aus dem Uber-Hack – ein Kommentar von Kevin Bocek, Vice President Security Strategy & Threat Intelligence bei Venafi. Uber hat einen Sicherheitsvorfall vom Oktober 2016 verschwiegen, bei dem 57 Millionen Nutzerdaten in die falschen Hände gelangt sind, sowohl die eigenen Fahrer als auch Kunden sind davon betroffen. Angeblich sind keine Kreditkarteninformationen betroffen. Stattdessen wurden […]

Datendiebstahl bei Fahrdienstleister Uber

Datendiebstahl bei Fahrdienstleister Uber

Ein Kommentar von Jeremiah Grossman, Chief of Security Strategy, SentinelOne, zum riesigen Datendiebstahl bei Fahrdienstleister Uber: „Der Uber-Hack hat gezeigt, dass der Webdienst Github nicht zu verachtende Risiken darstellt, gegen die sich Unternehmen wenn überhaupt nur schwer schützen können. Denn immer wieder passiert es, dass Entwickler unbeabsichtigt und unwissentlich ihre sensiblen Zugangsdaten über Github weitergeben. […]

Uber bezahlte Hacker, um Datendiebstahl bei 57 Millionen Betroffenen zu vertuschen

Uber bezahlte Hacker, um Datendiebstahl bei 57 Millionen Betroffenen zu vertuschen

Der amerikanische Fahrdienstleister Uber sah sich bereits 2016 einem massiven Datendiebstahl ausgesetzt. Erst jetzt wird das fragwürdige Verhalten des Unternehmens bekannt: Uber verheimlichte den Datenverlust nicht nur gegenüber seinen Kunden und Mitarbeitern, sondern zahlte den Hackern sogar Schweigegeld. Das US-Unternehmen Uber erlitt im Oktober 2016 einen massiven Datendiebstahl. 57 Millionen Fahrer- und Kunden-Konten waren davon […]

Hacker erbeuten 57 Millionen Kundendaten von Uber

Hacker erbeuten 57 Millionen Kundendaten von Uber

Hacker erbeuten 57 Millionen Kundendaten von Uber – ein Kommentar von Terry Ray, CTO von Imperva: Wie den Berichten zu entnehmen ist, war der Hackerangriff auf Uber nicht weiter raffiniert – die Online-Diebe brachen einfach in zwei Accounts von Uber-Technikern auf Github ein, wo sie die Passwörter zu einem Online-Speicher fanden, in dem die personenbezogenen […]

1 2 3 5