Interview mit Seppmail zum Status-Quo der E-Mail-Verschlüsselung

Günter Esch, Geschäftsführer von Seppmail

Netzpalaver sprach via Remote-Session mit Günter Esch, Geschäftsführer bei Seppmail, über die Gründe warum E-Mail-Verschlüsselung trotz gesetzlicher Vorgaben wie die DSGVO noch immer bei etlichen Unternehmen ignoriert wird sowie über die wichtigsten Eigenschaften zur E-Mail-Verschlüsselung und Neuerungen in der Seppmail-Lösung.

#Netzpalaver #Seppmail

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3U1N1QyVWl2NVVJIiB3aWR0aD0iMTAyNCIgaGVpZ2h0PSI1NzYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==