Schraubenloses Mini-NAS für Kleinbetriebe

TS-453Bmini_Top-left_Remote-ControlQNAP Systems liefert ab sofort das hochformatige „TS-453Bmini“ für Heim- und Kleinbüros. Der NAS-Experte hat das platzsparende 4-Bay-Modell mit dem 1,5-GHz-Intel-Celeron-Quad-Core-Prozessor ausgestattet – erweiterbar auf 2,3 GHz. Das Mini-NAS verfügt über AES-NI-Verschlüsselung, 4K-UHD-Ausgabe und Transkodierung. Dank vielseitiger Datenspeicher- sowie Sicherungs-, Freigabe- und Multimediaoptionen passt es sowohl optimal in kleine Arbeitsumgebungen als auch ins Heimnetzwerk.

QNAP baut seine exklusive Serie hochformatiger NAS rund um das TS-453mini aus: Auch das neue TS-453Bmini verfügt über ein kompaktes und elegantes Design sowie ausgezeichnete Leistung. Ausgestattet mit 4-GByte- oder 8-GByte- DDR3L-Dualkanal-RAM sowie zwei Gigabit-LAN-Ports und SATA-6-GBit/s, erreicht das Mini-NAS Lesegeschwindigkeiten von bis zu 225 MBit/s. Gleichzeitig werden Aufgaben in dualen Netzwerkumgebungen reibungslos und schnell ausgeführt.

Das TS-453Bmini verfügt über hardwarebeschleunigte Intel-AES-NI-256-Bit-Verschlüsselung für Freigabeordner und das komplette NAS-Volume, wodurch Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 225 MBit/s erreicht und Datensicherheit ohne  Leistungseinbußen gewährleistet werden. Darüber hinaus können Nutzer den Speicherplatz des TS-453Bmini per Erweiterungsgehäuse UX-800P und 10-TByte-Festplatten auf bis zu 120 TByte erweitern.

Seine nutzerfreundliche Ausstattung, die lautlose Kühlung und einstellbare LEDs machen das NAS zur idealen Lösung für kleinere Einsatzumgebungen und IT-Einsteiger. Dank dem werkzeuglosen Design lässt sich das TS-453Bmini einfach installieren, das Aufrüsten von Laufwerken und Arbeitsspeicher ist unkompliziert.

Platzsparendes NAS mit umfassender Software

Dank QNAPs neuem 64-Bit-basierten NAS-Betriebssystems QTS 4.3 bietet das TS-453Bmini zahlreiche neue und verbesserte Anwendungen: Die Container-Station unterstützt verschiedene Container-Anwendungen und bietet Unterstützung von OIoT-Containers und IoT-Anwendungen. Mit der Virtualization-Station führen Nutzer mehrere Windows-, Linux-, Unix- und Android-basierte virtuelle Maschinen aus. Qmail-Agent zentralisiert mehrere E-Mail-Konten und vereinfacht die tägliche E-Mail-Verwaltung. Per Qcontactz speichern und verwalten Nutzer ihre Kontaktdaten zentral.

Das #NAS in der Mini-Asuführung nutzt fortschrittliche Virtualisierungstechnologien zur reibunglosen Integration von QTS und Linux. Durch die Installation der Linux-Station und den Anschluss von Tastatur, Maus und HDMI-Display kann das TS-453Bmini problemlos als Ubuntu-PC genutzt werden – wodurch etwa IoT-Entwicklern die Arbeit erleichtert wird. Dank 4K-UHD-Ausgabe und Echtzeittranskodierung funktioniert Entertainment mit dem TS-453Bmini reibungslos – auch an Orten mit eingeschränkter Netzwerkbandbreite.

„Das neue TS-453Bmini übertrumpft unser erstes NAS TS-453mini hinsichtlich Hard- und Software deutlich: Von seinem 64-Bit-Quad-Core-Prozessor und QTS 4.3 profitieren nicht nur Heimnutzer, sondern auch IoT-Entwickler. Durch die Unterstützung von Ubuntu können zusätzlich #IoT-Anwendungen entwickelt und ein sicheres privates Cloud-System für IoT-Speicher aufgebaut werden“, sagt Mathias Fürlinger, QNAP Business Development Bereichsleiter DACH bei #QNAP.

QNAPs TS-453Bmini unterstützt Vmware, Microsoft und Citrix zur flexiblen Nutzung und Verwaltung von Virtualisierungsumgebungen sowie plattformübergreifende Dateifreigabe zwischen Windows, Mac und Desktop-/Notebook-Sicherung – darüber hinaus Windows AD, LDAP-Verzeichnisdienste und Windows-ACL zur Verbesserung der Effizienz von Berechtigungseinstellungen. Zudem bietet das TS-453Bmini flexible Sicherungslösungen für Windows und Mac sowie Notfallwiederherstellungslösungen mit RTRR, rsync und #Cloud-Speichersicherung.

Das TS-453Bmini mit 4 GByte RAM ist ab sofort für 511,00 Euro, mit 8 GByte RAM für 630,00 Euro verfügbar.

#Netzpalaver