Staatstrojaner? Gute Malware gibt es nicht!

Staatstrojaner? Gute Malware gibt es nicht!

Statement von Bogdan „Bob“ Botezatu, Leitender Analyst für digitale Bedrohungen, Bitdefender: „Es kann und wird keine Sonderbehandlung staatlicher Malware geben.“ „Wer in die Welt der Malware eintaucht, befindet sich schnell in einer Grauzone der Legalität. In der Praxis verwenden staatliche Organe bei der Online-Überwachung oft Tools, Malware und Sicherheitslücken, die Cyberkriminelle vor ihnen aufgespürt haben. […]

Vergessen Sie „Cyber“, denken Sie schlichtweg Kriminalität

Vergessen Sie „Cyber“, denken Sie schlichtweg Kriminalität

Seine eigene Haustür sperrt man ab, eine Selbstverständlichkeit, über die man im Alltag wenig Gedanken verliert. Fällt jedoch der Begriff „Cyberkriminalität“, denken viele immer noch an eine vom restlichen Leben relativ gut abgeschottete Gefahrenzone. Im Zuge der digitalen Transformation, die mehr und mehr alle Arbeits- und Lebensbereiche erfasst, ist der Grad der Trennung, die das […]

Behörden und Wirtschaft müssen gemeinsam gegen Cybercrime vorgehen

Behörden und Wirtschaft müssen gemeinsam gegen Cybercrime vorgehen

Die staatlichen Behörden und die Privatwirtschaft müssen enger zusammenarbeiten, um sich gemeinsam gegen Angriffe aus dem Internet zu wehren, fordert die Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS). Gleichzeitig verurteilt die Selbsthilfeorganisation der deutschen Wirtschaft im Kampf gegen Bedrohungen aus dem Netz das Vorgehen einiger Staaten, Sicherheitslücken für eigene Spionagezwecke zu missbrauchen, statt sie […]

Großbritannien ist die Ransomware-Hochburg

Großbritannien ist die Ransomware-Hochburg

Seit der WannaCry-Attacke kommt das Thema Ransomware nicht mehr aus den Schlagzeilen. Unternehmen müssen schlichtweg akzeptieren, dass diese Form der Schadsoftware dauerhaft für Probleme sorgen und die tägliche Arbeit der IT-Sicherheitsexperten noch eine Weile dominieren wird. Sophos-Labs nahm die produktivsten Ransomware-Familien und Angriffsvektoren über einen Zeitraum von sechs Monaten unter die Lupe und korrelierte die […]

Apps zum Schutz gegen WannaCry? Von wegen…

Apps zum Schutz gegen WannaCry? Von wegen…

Apps zum Schutz gegen WannaCry? Von wegen… ein Kommentar von Alexander Salvador, Director Retail EMEA bei McAfee. Der weltweite Angriff der Ransomware „WannaCry“ hat viele Leute aufgerüttelt und dabei das Thema „IT-Sicherheit“ wieder im Bewusstsein nach vorne gebracht. Das Anti-Virus-System auf dem Computer ist inzwischen Standard, viele vergessen dabei aber ihre mobilen Geräte. Ein umfassender Schutz […]

Sicherheit durch Virtualisierung

Sicherheit durch Virtualisierung

WannaCry hat einmal mehr die Begrenztheit herkömmlicher Sicherheitsvorkehrungen gezeigt. Neue Sicherheitskonzepte sind deshalb nötiger denn je. In der Virtualisierung sehen viele Softwareanbieter einen Ausweg aus dem Sicherheitsdilemma, so auch Bromium. Im Server- und Storage-Bereich ist Virtualisierung bereits gelebter Standard, und auch die Netzwerkvirtualisierung steht aktuell auf der IT-Agenda vieler Unternehmen. Trendthemen sind dabei Software-Defined-Networking (SDN) […]

Ransomware -alte Bekannte, immer wieder neu und erfolgreich

Ransomware -alte Bekannte, immer wieder neu und erfolgreich

Vectra Threat Labs hat die Ransomware-Attacke „WannaCry“ analysiert. Das Fazit von Vectra Networks: Die Art und Weise, wie Computer durch WannaCry infiziert wurden, ist neu. Das grundsätzliche Verhalten der Ransomware entspricht jedoch den gängigen Mustern. WannaCry und seine Varianten verhalten sich ähnlich wie andere Ransomware-Angriffe, die Vectra bereits erkannt hat. Dies gelingt besonders zuverlässig durch […]

Die politische Dimension von WannaCry, über die zu wenig gesprochen wird

Die politische Dimension von WannaCry, über die zu wenig gesprochen wird

War WannaCry nur eine simple Erpressung? Was sind Cyberangriffe dieses Ausmaßes eigentlich? Reden wir über Massenvernichtungswaffen moderner Bauart? Brauchen wir einen Cyberwaffensperrvertrag? Darüber sollten und müssen wir als Gesellschaft und Weltgemeinschaft reden! Ein Kommentar von Oliver Keizers, Regional Director DACH bei Fidelis Cybersecurity. Vor kurzem machte der Ransomware-Angriff „WannaCry“ weltweit Schlagzeilen, als an einem Freitag plötzlich […]

Sicherheit als Wertschöpfung für Mobilfunkbetreiber

Sicherheit als Wertschöpfung für Mobilfunkbetreiber

Die führenden Mobilfunkbetreiber messen sich im hart umkämpften Markt daran, wer von ihnen der zuverlässigste und schnellste ist oder die größte Netzabdeckung bietet. Die Aufmerksamkeit der Privatnutzer und Unternehmenskunden verlagert sich jedoch zunehmend – und aus gegebenem Anlass – auf ein immer wichtigeres Thema: Sicherheit. „In den vergangenen Monaten ist es kriminellen Hackern gelungen, Geld […]

Jeder Zweite sieht Sicherheit des Cyberraums gefährdet

Jeder Zweite sieht Sicherheit des Cyberraums gefährdet

So sagen zwei Drittel (67 Prozent), dass die Bundeswehr in der Lage sein muss, im Internet offensiv zu agieren. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. Ebenfalls zwei von drei der Befragten (67 Prozent) finden, dass die Bundeswehr sich so aufstellen muss, dass sie das Land auch im digitalen Raum verteidigen […]