Millennials setzen auf biometrischen Identitätsschutz, Generation 55+ auf Passwörter

Millennials setzen auf biometrischen Identitätsschutz, Generation 55+ auf Passwörter

Ob bei der Anmeldung in Anwendungen oder an Geräten – Sicherheit hat bei Verbrauchern weltweit mittlerweile höchste Priorität. Das zeigt eine neue globale Studie mit knapp 4.000 Befragten aus den USA, APAC und der EU, die von IBM Security in Auftrag gegeben wurde. Unterschiede ergeben sich vor allem in Bezug darauf, wie die Befragten ihre […]

Forescout integriert sich in IBM-Bigfix

Forescout integriert sich in IBM-Bigfix

Forescouts Integration mit einer der führenden Plattformen für Endpunktverwaltung und -sicherheit, IBM-Bigfix, führt zur Verknüpfung von Sicherheitstechnologien, um den Endpunktschutz zu verbessern. Durch die Partnerschaft beider Sicherheitsexperten können Maßnahmen zur Risikominimierung unabhängig vom Devicetyp automatisiert werden – egal, ob Smartphone, BYOD, IoT oder  unternehmenseigener Off-Premises-Geräte. Durch die steigende Anzahl und die unterschiedlichen Arten an verbundenen Geräten sind […]

Hacked – Spot von IBM Security

Hacked – Spot von IBM Security

Wenn es darum geht, Verletzungen zu identifizieren und zu beheben, ist die Zeit von wesentlicher Bedeutung. Organisationen müssen Probleme in wenigen Minuten beheben, bevor sie zu großen Betriebsstörungen werden. Ein Image-Film von IBM-Security. #Netzpalaver #IBM #IBMSecurity

IBM verspricht gesteigerten Schutz kryptografischer Schlüssel

IBM verspricht gesteigerten Schutz kryptografischer Schlüssel

Kryptografische Schlüssel und Codes sind für eine effektive Informationssicherheit unabdingbar. Werden sie gehackt, liegen die vermeintlich verschlüsselten Daten auf dem Präsentierteller. Ein neues Patent von IBM macht kryptografische Schlüssel und Codes auf Leiterplatten sicherer und kann vor Manipulation schützen. Gleichzeitig ist das Herstellungsverfahren der Schutzschicht kostengünstiger. Kryptografische Schlüssel und Codes sind in Schaltkreisen gespeichert und […]

Unternehmen befürchten Hacker-Angriffe über mobile und IoT-Apps

Unternehmen befürchten Hacker-Angriffe über mobile und IoT-Apps

Trotz weitverbreiteter Sorgen über die Sicherheit des Internet of Things (IoT) und mobiler Applikationen sind Unternehmen schlecht auf die entsprechenden Risiken eingestellt. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die das Ponemon Institute gemeinsam mit IBM Security und Arxan Technologies, dem Spezialisten für Applikations-Sicherheitslösungen und die Abwehr von Cyberangriffen, durchgeführt hat. Der Report „2017 Study on […]