Änderungen im Beschäftigtendatenschutz gemäß der DSGVO

Änderungen im Beschäftigtendatenschutz gemäß der DSGVO

Fünf Fragen zu den Änderungen im Beschäftigtendatenschutz gemäß der DSGVO an Datenschutzexperten Bernd Fuhlert, Geschäftsführer der @-yet GmbH. Die Fragen stellte die unabhängige und freie Journalistin Ulla Coester.   Netzpalaver: Verschiedene Untersuchungen zeigen, dass immer noch in vielen Bereichen Unsicherheit bei der Umsetzung der DSGVO besteht – können Sie das aufgrund Ihrer Erfahrung bestätigen und […]

Deutsche Unternehmen überschätzen sich in Bezug auf DSGVO-Vorbereitungen

Deutsche Unternehmen überschätzen sich in Bezug auf DSGVO-Vorbereitungen

Laut dem Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die Citrix unter 500 IT-Entscheidern in Unternehmen ab 250 Mitarbeitern hat durchführen lassen, fühlen sich deutsche Unternehmen im größeren Mittelstand und darüber hinaus auf die im Mai nächsten Jahres in Kraft tretende europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) hervorragend vorbereitet. 87 Prozent der befragten Unternehmen würden sich in Bezug auf den Umgang […]

Daten, die Währung der kommenden Jahre

Daten, die Währung der kommenden Jahre

F5 Networks hat in der Studie „The Future of Apps“ festgestellt, dass 80 Prozent der deutschen Nutzer gerne mehr Kontrolle über ihre persönlichen Daten hätten, die sie Unternehmen bereitstellen. Das gilt auch für die Art der Speicherung. Damit liegen die Deutschen im Mittelfeld. Die Russen sind mit 85 Prozent ganz vorne, knapp dahinter folgen Spanien, […]

Palaver mit Matrix42-CEO Oliver Bendig zur GDPR

Palaver mit Matrix42-CEO Oliver Bendig zur GDPR

Die General-Data-Protection-Regulation (GDPR), also die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), zwingt alle globalen Organisationen dazu, die Art und Weise, wie sie mit personenbezogenen Daten von EU-Bürgern umgehen, deutlich zu ändern. Die Unternehmen müssen die Verordnung bis Mai 2018 umgesetzt haben. Bei Nichteinhaltung der Verordnung drohen hohe Strafen. Sechs Fragen an Oliver Bendig, CEO von Matrix42, zu diesem hochaktuellen […]

Unternehmen sind immer noch fahrlässig in puncto E-Mail-Verschlüsselung

Unternehmen sind immer noch fahrlässig in puncto E-Mail-Verschlüsselung

Etwa die Hälfte aller deutschen Unternehmen war bereits Opfer eines Spionageangriffs. Trotzdem verzichten immer noch viele Unternehmen auf eine Verschlüsselung ihrer sensiblen E-Mails – und handeln damit grob fahrlässig. Sie riskieren, dass ihre sensiblen Daten an die Öffentlichkeit oder in falsche Hände gelangen. Das verhindert der Schweizer-Secure-Messaging-Experte SEPPmail, indem er die elektronische Kommunikation via E-Mail […]

Die Gefahr lauert im Schatten

Die Gefahr lauert im Schatten

Schneller Austausch über Messaging-Systeme, Projektorganisation über Collaboration-Tools, Brainstorming über virtuelles Mindmapping – die Möglichkeiten für effizientes Arbeiten sind vielfältig. Aber nicht jedes Unternehmen hat Tools für modernes Arbeiten im Einsatz, und das, obwohl die Mitarbeiter es sich vielfach wünschen. Für Unternehmen hat das gleich mehrere Konsequenzen: Es behindert die Produktivität der Mitarbeiter und kostet somit […]

Die 5 größten Stolpersteine der Datenschutzgrundverordnung

Die 5 größten Stolpersteine der Datenschutzgrundverordnung

In nicht einmal einem Jahr kommt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung. Damit es dann kein böses Erwachen gibt, zeigt Julian Totzek-Hallhuber von Veracode im Folgenden die fünf größten Stolpersteine der Datenschutzgrundverordnung und gibt Tipps, was Unternehmen im Umgang mit Kundendaten besonders beachten sollten. 1. Kosten der Non-Compliance Selbstverschuldete Datenschutzverletzungen können ab Mai 2018 richtig teuer werden. Die […]

Mehr Videoüberwachung – unbedingt ein Vorteil für den Handel?

Mehr Videoüberwachung – unbedingt ein Vorteil für den Handel?

Seit 2011 hat sich in Sachen Datenschutz viel verändert. Damals mussten beispielsweise in einem Hamburger Einkaufszentrum 24 Videokameras demontiert werden, weil die Sicherheit der Besucher nach Ansicht der hanseatischen Datenschützer keine ausreichende Rechtfertigung für die massive Überwachung darstellte. Sechs Jahre später lassen sich, aufgrund der veränderten Sicherheitslage, die Argumente anders gewichten: noch immer zielt das […]

Trugschluss: Unternehmen sehen sich bereit für DSGVO

Trugschluss: Unternehmen sehen sich bereit für DSGVO

Viele Unternehmen weltweit sind der Meinung, die Pflichten aus der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, Engl. General Data Protection Regulation GDPR) bereits abzudecken. Sie liegen falsch. Das ist eines der Ergebnisse einer Umfrage von Veritas Technologies, führend beim Datenmanagement in der Multi-Cloud. Der „Veritas 2017 GDPR Report“ zeigt: Weltweit erklärte fast ein Drittel (31 Prozent) der Befragten, das […]

1 2 3 6