Mangel an IT-Sicherheitsexperten spitzt sich zu und fordert Unternehmen heraus

Mangel an IT-Sicherheitsexperten spitzt sich zu und fordert Unternehmen heraus

Die aktuelle Global-Information-Security-Workforce-Study (GISWS) bringt es an den Tag: In Europa wird bis zum Jahr 2022 ein Mangel von 350.000 Cybersicherheitsfachleuten erwartet. Dieses Defizit stellt eine unmittelbare Bedrohung der IT-Sicherheit in Unternehmen und anderen Organisationen dar. Zugleich wächst in einer breiten Öffentlichkeit die Angst vor der fortschreitenden Entwicklung künstlicher Intelligenz. Nicht zuletzt durch Schlagzeilen wie […]

Investieren Unternehmen in die richtigen Sicherheitstechnologien?

Investieren Unternehmen in die richtigen Sicherheitstechnologien?

Viele Unternehmen kämpfen immer noch mit der Implementation der richtigen Sicherheitstools. Die folgenden Überlegungen können dazu beitragen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die meisten Unternehmen investieren regelmäßig in neue Sicherheitstechnologien. Trotzdem machen Geschichten von Einbrüchen und Hacks jede Woche neue Schlagzeilen. Es gibt inzwischen keinen Mangel mehr an Sicherheitstechnologien, aber die Auswahl der richtigen Werkzeuge […]

Die politische Dimension von WannaCry, über die zu wenig gesprochen wird

Die politische Dimension von WannaCry, über die zu wenig gesprochen wird

War WannaCry nur eine simple Erpressung? Was sind Cyberangriffe dieses Ausmaßes eigentlich? Reden wir über Massenvernichtungswaffen moderner Bauart? Brauchen wir einen Cyberwaffensperrvertrag? Darüber sollten und müssen wir als Gesellschaft und Weltgemeinschaft reden! Ein Kommentar von Oliver Keizers, Regional Director DACH bei Fidelis Cybersecurity. Vor kurzem machte der Ransomware-Angriff „WannaCry“ weltweit Schlagzeilen, als an einem Freitag plötzlich […]

Unsicherheiten bei europäischen Unternehmen durch chinesisches Cybersecurity-Gesetz

Unsicherheiten bei europäischen Unternehmen durch chinesisches Cybersecurity-Gesetz

Am 1. Juni 2017 tritt das von der chinesischen Regierung erlassene neue Gesetz zur Cybersecurity in Kraft. Bei vielen deutschen und europäischen Unternehmen herrscht große Unsicherheit darüber, inwiefern sie von der Gesetzesänderung betroffen sind und welche Schritte sie unternehmen müssen, um ihren Geschäftsbetrieb nicht zu gefährden. Werden entsprechende Änderungen nicht vorgenommen, so droht der Entzug […]

Ransomware mittels Threat-Intelligence blockieren

Ransomware mittels Threat-Intelligence blockieren

Ixia einer der führenden Anbieter von Test-, Visualisierungs- und Sicherheitslösungen, stellt Unternehmen drei Kernprinzipien vor, damit sie Ransomware angemessen entgegentreten können. Ransomware-Attacken sind zum Lieblings-Tool von Hackern geworden, um Geld zu verdienen. Der jüngste „Data Breach Investigations Report (DBIR)“ von Verizon besagt, dass es sich hierbei um die häufigste Art von Crimeware handelt, da das […]

Application-Security und Applikationshärtung sind wichtiger denn je

Application-Security und Applikationshärtung sind wichtiger denn je

Erpressung nach Handbrake-Trojaner: Warum Entwickler und App-Anbieter jetzt handeln müssen. Ein Kommentar von Mirko Brandner, Technical Manager, Arxan Technologies. Der Bericht über den Handbrake-Trojaner und die Entwendung der „Kronjuwelen“ des Mac-Entwicklerstudios Panic, sprich der Diebstahl des Source-Codes ihrer Produkte, mag den einen oder anderen schockieren. Letztlich handelt es sich jedoch um ein typisches Angriffsszenario, wie es […]

Befürchtungen um weltweite Distributed-Cybercrime-Attacken bewahrheiteten sich

Befürchtungen um weltweite Distributed-Cybercrime-Attacken bewahrheiteten sich

Seit vergangenem Wochenende sind Medienberichten zufolge mindestens 150 Länder der Cybercrime-Attacke durch die WannaCry-Ransomware zum Opfer gefallen. Basierend auf einem Exploit, das vom US-Geheimdienst NSA entdeckt (MS17-010 Microsoft Windows EternalBlue) und von einer Hackergruppe namens Shadow Brokers im April gehackt wurde, gelangte die Malware auf die Rechner von bisher mindestens 200.000 Computersystemen weltweit. In Deutschland […]

PKI-Management für die größte vernetzte Maschine

PKI-Management für die größte vernetzte Maschine

Mitte 2017 ist nicht nur das Bewusstsein für Cybersicherheit gewachsen, sondern auch die damit verbundenen schwerwiegenden Bedenken. Allein aus einer kursorischen Übersicht der sieben größten Datenschutzvorfälle des vergangenen Jahres wird deutlich, wie schwierig es für IT-Sicherheitsteams geworden ist, selbst bei bereits bekannten Bedrohungsszenarien Abhilfe zu schaffen. Dazu kommt gerade was die Sicherheit kritischer Infrastrukturen anbelangt […]

Palaver mit Fidelis Cybersecurity

Fidelis erkennt Angriffe und verhindert Datendiebstahl im Netzwerk und auf allen Endpunkten. Damit gehört Fidelis zu den wenigen Herstellern von Sicherheitslösungen, die sowohl Cyberangriffe erkennen als auch gleichzeitig verhindern und dies sowohl im Netzwerk als auch auf den Endpunkten. Fidelis nennt dies Cybersecurity-Next-Generation-Intrusion-Prevention, welches sich in den Produkten „Fidelis Network“ und „Fidelis Endpoint“ widerspiegelt. Fidelis-Network analysiert […]

Basieren die Firewalls der nächsten Generation nicht schon auf veralteten Konzepten?

Basieren die Firewalls der nächsten Generation nicht schon auf veralteten Konzepten?

Während wir unsere Netzwerke immer noch durch Firewalls schützen,verändert sich die Sicherheit und die Anforderungen an die Firewall-Funktionalität drastisch. Vor ein paar Jahren traten die Firewalls der nächsten Generation (Next-Generation Firewalls; kurz: NGFWs) über Nacht auf den Plan und bestimmten seither die Netzwerksicherheit. In diese Geräten wurde die traditionelle L3/L4-Paketfilterung mit Deep-Packet-Inspection (DPI), Intrusion-Prevention-System (IPS) […]