Rückblick: Sysob-Hausmesse

9hk8emyz

Das große „sysob-Gipfeltreffen“ fand vom 13.-15.07.2016 am Kaitersberg bei Rimbach im Bayerischen Wald statt. Und der Besuch der „sysob-Hausmesse“ lohnte sich: Am Ende zeigten sich alle 120 Gäste bestens gelaunt und voll des Lobes – über die gute Atmosphäre, die flexible Organisation und die hochinteressanten Kontakte. „sysob IT-Distribution„, der renommierte Value-Added-Distributor, hatte seine Hersteller- und Reseller-Partner in diesem Jahr zur „Hausmesse am Berg“ eingeladen. Beim „sysob-Gipfeltreffen“ gab es informative Kurz-Pitches, die die Hersteller für die Reseller hielten, ein belebendes Unterhaltungsprogramm und jede Menge erfolgreiches Networking – inklusive neuer Business-Ansätze.

lodtmsxy

Von Triathlon bis Verfassungsschutz

Mit zwei Herstellern, die beim Gipfeltreffen vertreten waren, arbeitet Sysob ganz neu zusammen: mit Mateso, Hersteller der Passwortmanagement-Lösung „Password Saf“e, und mit Microsemi, Produzent professioneller Power-over-Ethernet-Lösungen. Neben den Kurz-Pitches hatte Sysob auch noch für zwei Starredner gesorgt: den deutschen Ironman World Champion Faris Al-Sultan sowie Thomas Elsasser, Referent für Informationssicherheit beim Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz.

 

 

 

99w8m7s0
p457n0ny

Zufriedene Teilnehmer, erfolgreiches Networking

Ob Hersteller, Reseller-Partner – alte wie neue – oder Verbandsvertreter: bei allen führte das familiäre Klima auf dem „sysob-Gipfeltreffen“ einfach zu guter Laune. Noch ein wenig mehr hob sich die Stimmung bei der nachmittäglichen Gin- und Whisky-Verkostung in der Brennerei Liebl und beim Abendessen in der Brauerei-Gaststätte Lindner-Bräu – inklusive Live-Musik. Anschließend, zurück im Hotel Bayerischer Hof in Rimbach, gab es dann noch bis tief in die Nacht viele angeregte Networking-Gespräche an der „Kentix-Bar“.

yxcwqciei59ta9xg

 

ffix1jck

                       Beste Atmosphäre –

                       trotz Regens

Dass das Gipfeltreffen ein voller Erfolg wurde, war auch dem Organisationsgeschick und der Flexibilität des Sysob-Teams zu verdanken. Denn Dauerregen hatte den ursprünglichen Plan durchkreuzt, die Kurz-Pitches an markanten Wegpunkten einer Wanderung auf den Kaitersberg zu halten. Aber innerhalb von 30 Minuten wurde das Basislager des Gipfeltreffens – das Hotel Bayerischer Hof – in eine attraktive Event-Location verwandelt, und die Kurz-Pitches der Hersteller fanden im Trockenen statt. Die Hotelküche steuerte auf die Schnelle ein perfektes Mittagsbuffet für 120 Personen bei, und als Wanderersatzprogramm gab es eine Führung durch das Glasdorf Weinfurtner, inklusive weiterer Hersteller-Präsentationen. Trotz des kleinen Wetterproblems waren die Teilnehmer rundum zufrieden. Daran hatte auch die ausgesprochen freundschaftliche Atmosphäre einen großen Anteil. John Muir, der schottisch-amerikanische Gelehrte und Naturphilosoph, hat einmal gesagt: „Going to the mountains is going home.“ Wer in diesem Jahr beim „sysob-Gipfeltreffen“ dabei war, hat sich dort definitiv heimisch gefühlt.

8fv03595

z85lxq4l